YOGA KURSE & WORKSHOPS

Kursangebot Yoga-Kurse
Preisliste - Yoga-Kurse & Workshops

 

 

Kontaktformular

Klicken Sie hier um zu unserem Kon­takt­for­mu­lar zu kommen

Haben Sie noch Fragen zu unseren Yogakursen und Workshops?  

 

Für ein unverbindliches Beratungsgespräch, rufen Sie uns einfach an oder Vereinbaren Sie eine unverbindliche Yoga-Probestunde!

 

T +41 (0)61 721 28 19

M +41 (0)79 600 40 30

E-Mail: info❬@❭avaniyoga.ch

Avani yoga center
Ebnetstrasse 6
CH-4106 Therwil
 

Lageplan 

 

 

 

 

 

 
 
 

Was ist Yoga?

Ein bewährtes System zur Schulung von Körper und Geist

Yoga ist ein Weg des Erwachens,
 eine Wissenschaft der Gesundheit,
 ein persönlicher Entwicklungsweg, 
eine Lebenskunst. Im Yoga zählen allein die eigenen Erfahrungen.
 Die Überzeugungen eines jeden werden vollauf respektiert. Das klassische Yoga ist auch ein Stufenweg. Er gibt uns ethische Empfehlungen mit auf den Weg (Yama und Niyama). Aber nur schon das Üben der Körperhaltungen (âsanas) kann Ihr Leben günstig beeinflussen und Ihr Wohlbefinden deutlich steigern. Mit Atemachtsamkeitsübungen (prânâyâma) und dem Zurückziehen der Sinne (pratyâhâra) können Sie lernen, sich auf Ihre innere Stimme zu konzentrieren. Durch Konzentrationsübungen (dhâranâ) und Meditation (dhyâna) werden Sie vielleicht jenen Zustand des inneren Friedens erleben, den das klassische Yoga mit Einssein (samâdhi) umschreibt. Auf diesem Stufenweg gelangen Sie zur inneren Quelle, aus der Sie immer wieder Kraft für die Herausforderungen Ihres Alltags schöpfen können.

 

Yoga hilft Ihnen:

Yoga ist eine zeitlose, pragmatische Wissenschaft, die sich über Tausende von Jahren entwickelt hat. Ein ganzheitlicher Übungsweg, der die Wahrnehmungsfähigkeit entwickelt und das Verständnis von sich selbst verbessert. Durch die Körperübungen, Atemübungen, Konzentration- und Meditationsübungen erzielt man ein besseres Wohlbefinden, mehr Ausgeglichenheit und Harmonie des Körpers und Geistes.

 

… Ihren Körper besser kennen zu lernen 

Durch die Körperhaltungen des Hatha-Yoga (âsana), welche sich seit Jahrtausenden bewährt haben, werden Sie sich Ihres Körpers immer tiefer bewusst. Die wohltuenden Wirkungen sind sofort spürbar, denn jede Übung wirkt wie eine Tiefenmassage und trägt zur energetischen Aktivierung bei. Ausserdem verbessert sich dabei das Muskelspiel und der gesamte Organismus wird gestärkt. Gerade in der heutigen Zeit gewinnt das Yoga als ein natürlicher Weg zur Anregung der eigenen Selbstheilungskräfte wieder mehr und mehr an Bedeutung. 

 

… Ihren Atem zu befreien 

Durch atembewusste Übungen spüren Sie mehr Energie, 
mental und körperlich entwickeln sich Gleichgewicht, Kraft, Flexibilität und innere Ruhe. Sie fühlen sich 
von innen nach aussen besser.
 Der Atem versorgt uns mit Energie, reguliert unsere Lebensströme und gibt uns einen Rhythmus an. Er ist aber auch unmittelbar mit unserer Gefühlslage verbunden. Mit Atemübungen (prânâyâma) aus dem Yoga erlangen Sie die Bewegungsfreiheit Ihres Brustkorbes zurück. 

 

… durch die Entspannung neue Erfahrungen zu sammeln 

Vollkommene Entspannung ist ein Grundbestandteil des Yoga. Zu lernen, nach und nach alle Muskeln zu entspannen, die Atmung zu verlangsamen und sämtliche geistigen Prozesse zur Ruhe zu bringen, ist eine Erfahrung, die Ihnen helfen kann, wieder zu sich selbst zu finden. Und bei vielen stressbedingten Beschwerden wie z.B. Schlafstörungen, immer wiederkehrende Kopfschmerzen, zunehmende Nervosität oder ein zu hoher Blutdruck, kann sich die Fähigkeit der vollkommenen Entspannung ausgesprochen lindernd auf all diese Beschwerden auswirken. 

 

… mit Emotionen und Gefühlen umgehen zu können 

Oftmals ist man Gefühlen und Emotionen völlig ausgeliefert. Dies kann dann Stress, Enttäuschung und Entmutigung verursachen. Gelingt es Ihnen aber, den Grund für Ihre Gefühle und Emotionen zu erkennen und klarer damit umzugehen, können diese im Gegenteil zu Mitteln werden, wieder Schwung und Lebensfreude in den Alltag zu bringen. 
Denn Yoga ist ein Weg mit Herz! 

 

… Ihre geistigen Fähigkeiten zu entwickeln 

Sicher kennen Sie die Aussage, dass der Mensch nur einen Zehntel seiner Gehirnkapazität nutzt. Yogaübungen aus dem mentalen Bereich und die Fähigkeit, im Schweigen zu verharren, können Ihnen helfen, die verborgenen Potenziale zu erschliessen. Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert und die Gedanken werden geklärt. So kann es geschehen, dass Sie in einer Situation nicht nur den vordergründigen Schein, sondern mehr und mehr die tieferliegenden Zusammenhänge erkennen.

Yoga ist weder an eine Nationalität gebunden, noch auf eine bestimmte Zivilisation und Kultur ausgerichtet. Yoga hat jedem Menschen etwas zu sagen, der sich besser kennen lernen möchte und auf der Suche nach dem tiefinneren Selbst und seinen verborgenen Wurzeln ist. 
Auf dem Weg des Yoga erfahren Sie immer wieder die Wohltaten, die sich aus der Vertiefung der Übungen ergeben können. Ob physisch, den Atem betreffend, energetisch oder mental, all diese Übungen wirken sich auf die Gesamtheit Ihres Wesens aus, weil Yoga eine umfassende Harmonisierung anstrebt, und weil sich durch das Training ihrer Lebenskraft bewusster werden. Fern unseres schnelllebigen, lauten Alltags ist das Avani Yoga Center ein Ort friedlicher Ruhe, wo es möglich ist, über seinen arbeitenden Körper und die äussere Bewegung zu einer inneren Bewegung hin zu gelangen und so zu seinem intuitiven Zentrum zu finden.
Über die Körperübungen kann der Trainierende sich spüren, in sich hineinhorchen und in seinem Körper ankommen. Er erlebt, wie der Körper anfängt, von allein zu arbeiten, wie sich eine innere Quelle der Vitalität auftut. Die eigenen Bewegungen werden zu einem Genuss, wodurch auch die Freude am eigenen Körper geweckt wird.